Der Unterschied zwischen Quercetin, Dihydroquercetin und Isoquercetin

20-06-2020

Erstens sind Quercetin, Dihydroquercetin und Isoquercetin natürliche pflanzliche Flavonoide. Quercetin selbst enthält zwei Moleküle gebundenes Wasser (Dihydrat) mit der Summenformel C15H10O7 + 2H2O. Daher ist Quercetin-Dihydrat eine strengere Bezeichnung für Quercetin-API, aber bei der Bestimmung des Quercetin-Gehalts sollte der Gehalt an wasserfreiem Quercetin berechnet werden, dh zwei Teile sollten aus der Berechnung Zishui entfernt werden. In Bezug auf die chemische Struktur ist Dihydroquercetin die reduzierte Form von Quercetin, dh das Produkt der Hydrierung der Doppelbindungen an 2 und 3 Positionen im Mutterkern von Flavonoiden. Die Summenformel c15h12o7, Isoquercetin, ist Glycosid, während Quercetin Aglycon ist, auch als Zuckerligand bekannt. Isoquercetin ist eine Glukose, die dem Skelett zugesetzt wird. Summenformel c21h20o12, Quercetin und Isoquercetin stammen aus Rutin. Es wird durch De-Zucker-Behandlung erhalten. Ein Zucker (Rhamnose) wird entfernt, um Isoquercetin zu bilden, und zwei Zucker (Glucose + Rhamnose) werden entfernt, um Quercetin zu bilden. In Bezug auf die Wasserlöslichkeit ist Quercetin wasserunlöslich und kann nur zu Tabletten verarbeitet werden, während Dihydroquercetin und Isoquercetin eine bessere Wasserlöslichkeit aufweisen. In Bezug auf die Bioverfügbarkeit wurde nachgewiesen, dass Isoquercetin eine höhere Bioverfügbarkeit und eine schnellere Absorptionsrate aufweist als Quercetin oder Quercetin (Rutin), was etwa doppelt so schnell wie Quercetin und zehnmal schneller als Quercetin (Rutin) ist. Der Glukoseteil von Isoquercetin beschleunigt die Aufnahme von Molekülen und die Umwandlung in Quercetin. und zwei Zucker (Glucose + Rhamnose) werden entfernt, um Quercetin zu bilden. In Bezug auf die Wasserlöslichkeit ist Quercetin wasserunlöslich und kann nur zu Tabletten verarbeitet werden, während Dihydroquercetin und Isoquercetin eine bessere Wasserlöslichkeit aufweisen. In Bezug auf die Bioverfügbarkeit wurde nachgewiesen, dass Isoquercetin eine höhere Bioverfügbarkeit und eine schnellere Absorptionsrate aufweist als Quercetin oder Quercetin (Rutin), was etwa doppelt so schnell wie Quercetin und zehnmal schneller als Quercetin (Rutin) ist. Der Glukoseteil von Isoquercetin beschleunigt die Aufnahme von Molekülen und die Umwandlung in Quercetin. und zwei Zucker (Glucose + Rhamnose) werden entfernt, um Quercetin zu bilden. In Bezug auf die Wasserlöslichkeit ist Quercetin wasserunlöslich und kann nur zu Tabletten verarbeitet werden, während Dihydroquercetin und Isoquercetin eine bessere Wasserlöslichkeit aufweisen. In Bezug auf die Bioverfügbarkeit wurde nachgewiesen, dass Isoquercetin eine höhere Bioverfügbarkeit und eine schnellere Absorptionsrate aufweist als Quercetin oder Quercetin (Rutin), was etwa doppelt so schnell wie Quercetin und zehnmal schneller als Quercetin (Rutin) ist. Der Glukoseteil von Isoquercetin beschleunigt die Aufnahme von Molekülen und die Umwandlung in Quercetin. Es wurde nachgewiesen, dass Isoquercetin eine höhere Bioverfügbarkeit und eine schnellere Absorptionsrate aufweist als Quercetin oder Quercetin (Rutin), das etwa doppelt so schnell wie Quercetin und zehnmal schneller als Quercetin (Rutin) ist. Der Glukoseteil von Isoquercetin beschleunigt die Aufnahme von Molekülen und die Umwandlung in Quercetin. Es wurde nachgewiesen, dass Isoquercetin eine höhere Bioverfügbarkeit und eine schnellere Absorptionsrate aufweist als Quercetin oder Quercetin (Rutin), das etwa doppelt so schnell wie Quercetin und zehnmal schneller als Quercetin (Rutin) ist. Der Glukoseteil von Isoquercetin beschleunigt die Aufnahme von Molekülen und die Umwandlung in Quercetin.

Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)